Rachelle Raemy

Rachelle Raemy hat die Erfahrung gemacht, wie Selbstheilungsprozesse als wunderbare Fähigkeit des Menschen durch den Yoga angestossen werden können. Dies hat sie dazu veranlasst, die Philosophie hinter dem Yoga kennen zu lernen und eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren.

Seit Beginn ihrer Tätigkeit als selbständige Logopädin liegt ihr viel daran, sich in der Therapie an den Ressourcen der Menschen zu orientieren. Als zertifizierte Yogalehrerin weiss sie, die individuellen Ressourcen der Yoga-Übenden auch in der Bewegung zu berücksichtigen und gibt so im Yogaunterricht die Bewegung in einer gesunden Form weiter. Mit dem Viniyoga hat sie das für sie passende Mittel gefunden, den Yoga selber zu üben und zu unterrichten.

Rachelle vertieft nun ihr Wissen im Rahmen der Yogatherapie-Ausbildung am IKT und bietet nebst den Gruppenkursen auch Yogatherapie an.